Diebe klauen Weihnachtsbaum auf dem Saarbrücker Weihnachtsmarkt

Am Freitag, dem 30.11.2018, kontrollierte ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Saarbrücken Stadt gegen 01:30 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug in der Fürstenstraße, welches mit vier Personen besetzt war. Bei Herantreten an das Fahrzeug bemerkten die Beamten, dass der Kofferaum leicht geöffnet war und Tannenäste nach außen ragten.

Es handelte sich wie festgestellt um einen geschmückten Tannenbaum, der durch den Verkehrsverein Saarbrücken auf dem Saarbrücker Christkindl-Markt aufgestellt wurde. Bei der Kontrolle flüchtete der Beifahrer und konnte nicht verfolgt werden. Der Fahrer, ein 47-jähriger aus Wadgassen, sowie die beiden weiteren Fahrzeuginsassen, ein 32-jähriger Mann aus Bous und eine 32-jährige aus Saarbrücken, gaben gegenüber den Beamten an, nicht an dem Diebstahl beteiligt gewesen zu sein.

Neben der Einleitung einer Strafanzeige wegen Diebstahls wurde der Tannenbaum unversehrt an seinen ursprünglichen Standort zurück gebracht.

- Anzeige -