Neunkirchen: Raub in der Marktstraße

Bereits am Abend des 27.10.18 zwischen 20 Uhr und 21 Uhr soll sich ein Raub in der Marktstraße in Neunkirchen ereignet haben. Nach Aussage des Geschädigten im Alter von 45, wurde dieser von einem kleinen Mann jüngeren Alters mit lockigem Haar am Kragen gepackt und in gebrochenem Deutsch aufgefordert, sein Geld auszuhändigen. Der Geschädigte wurde bei der Tat nicht verletzt.

Zeugen gesucht !
Zeugen, die nähere Angaben zum Tathergang oder Hinweise zum Täter geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Neunkirchen. Alle sachdienlichen Hinweise erbittet die Polizei Neunkirchen unter 06821-2030
Quelle: Polizeiinspektion Neunkirchen

- Anzeige -