✅Aktuelle Nachrichten und Blaulichtreport aus dem Saarland✅

- Anzeige -

Weihnachtsgeschenk löst 19x Falschalarm bei der Polizei aus

85
Am 25.12.17 gingen zwischen 13:00 und 14:30 Uhr insgesamt 19 Anrufe bei der Führungs- und Lagezentrale der Polizei von ein und derselben Handynummer ein.

Im Hintergrund war lediglich eine Kinderstimme zu hören, ohne dass etwas gesagt wurde. Da Rückrufe erfolglos blieben und die Polizei von einem Notfall ausgehen musste, wurde eine Anschlussinhaberfeststellung der Handynummer durchgeführt. Als Inhaber konnte eine Frau aus Sulzbach ermittelt werden. Diese teilte den Beamten gegenüber mit, dass ihre 6jährige Tochter ein neues Handy zu Weihnachten bekommen und wohl die Notruffunktion betätigt habe. Die Mutter wurde angehalten ein entsprechendes Gespräch mit ihrer Tochter zu führen und die Funktionsweise des Handys zu erklären. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass die Eltern in solchen Fällen für ihre Kinder verantwortlich sind und das Wählen des Notrufs – ohne dass ein Notfall vorliegt – eine Strafanzeige nach sich ziehen kann.

Quelle: Polizeiinspektion Sulzbach. Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. 

- Anzeige -

Bemerkungen
laden......