✅Aktuelle Nachrichten und Blaulichtreport aus dem Saarland✅

- Anzeige -

Verkehrsteilnehmer sorgt sich um angefahrene Katze

361

Ein tierlieber Verkehrsteilnehmer hat sich am Freitagabend nach der Kollision mit einer Katze um das an den Hinterläufen verletzte Tier gekümmert und es zum Tierarzt gebracht.

Die graue Katze war im Bereich der K 26 zwischen dem Ortsteil Gumbsweiler und Glanbrücken unterwegs. Der Katzenbesitzer kann sich bei der Polizei in Lauterecken unter der 06382-9110 melden.

- Anzeige -

Quelle:Polizeidirektion Kaiserslautern, Symbolfoto

- Anzeige -

- Anzeige -

Bemerkungen
laden......