✅Aktuelle Nachrichten und Blaulichtreport aus dem Saarland✅

- Anzeige -

Verdächtiges DHL-Paket in Lebach

83

Am Freitag, 08.12.2017, wurde die Polizeiinspektion Lebach darüber in Kenntnis gesetzt, dass in Lebach in der Wendalinusstraße, eine Frau ein Päckchen von DHL in Empfang genommen habe. Dieses Paket war an sie adressiert und es stand eine real existierende Person aus 66892 Miesau als Absender darauf. Allerdings hatte die Empfängerin nichts bestellt. Da die Frau aufgrund der aktuellen Pressemeldungen bzgl. der DHL-Erpressungen sehr verunsichert war, informierte sie die Polizei. Das Paket von der Größe eines Schuhkartons wurde später durch Einsatzkräfte der Entschärfergruppe geröntgt und geöffnet. Der Inhalt war ungefährlich, es befanden sich lediglich Schriftstücke darin. Der Ermittlungen bzgl. der Herkunft und des Umstandes der Versendung an die Empfängerin dauern noch an.

Quelle: PI Lebach. Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Pressemeldung. Saar-News-24.de ist für den textlichen Inhalt nicht verantwortlich. Die Auswahl der Fotos erfolgt durch Saar-News-24.de.

- Anzeige -

Bemerkungen
laden......