✅Aktuelle Nachrichten und Blaulichtreport aus dem Saarland✅

- Anzeige -

Unbekannter legt Feuer an Saarlouiser Bordell

74

Mehrere 10 000 Euro Schaden hat ein Brand am frühen Morgen an einem Saarlouiser Freudenhaus verursacht. Wie sich herausstellte, war das Feuer absichtlich gelegt worden




Im Außenbereich des Bordells „Nali Thai Chumpe“ in der Industriestraße 8 in Saarlouis hat es am frühen Freitagmorgen gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer gegen 4.30 Uhr auf der Terrasse des Bordellbetriebes aus. Da eine im Bordell anwesende Person das Feuer rechtzeitig entdeckte, konnten die Flammen von der Inhaberin des Betriebes noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Bei der Tatortaufnahme durch die Spezialisten bestätigte sich, dass das Feuer unter Ausbringung von Brandbeschleuniger vorsätzlich gelegt wurde. Zur Brandursachenerforschung setzten die Ermittler auch einen Brandmittelspürhund ein. Der Gesamtschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere 10 000 Euro. Menschen kamen durch das Feuer nicht zu schaden.

Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter Telefon (06 81) 9 62 21 33.
Quelle / Text: Saarbrücker Zeitung

- Anzeige -

Bemerkungen
laden......