✅Aktuelle Nachrichten und Blaulichtreport aus dem Saarland✅

- Anzeige -

Supertalent 2017: Artem Gussev verrenkt sich für das Saarland

110

Am Samstag ist der 21-Jährige Saarbrücker ab 20.15 Uhr in der RTL-Show Supertalent zu sehen.

Artem Gussev überzeugte in der 10. Show von „Das Supertalent 2017“ mit einem sehr außergewöhnlichem Tanzstil, dem sogenannten „Bone Breaking“. Juror Bruce Darnell ist auch nach dem Auftritt des Tänzers noch sprachlos und derart beeindruckt, dass er ihn mit dem Goldenen Buzzer direkt ins große Finale schickt.

Beim „Bone Breaking“ werden Arme auf übernatürliche Art und Weise verrenkt und die Sehnen so überdehnt, dass dabei sogar Knochen ausgekugelt werden. Es entsteht eine einzigartige Illusion. Während Dieter Bohlen und Nazan Eckes ihre Bewunderung direkt kundtaten, tat sich Bruce sichtlich schwer die richtigen Worte zu finden: “Ich mag den Typ und ich bin jemand, der auf Risiko geht.” Daraufhin ging er auf die Bühne und drückte für den 21-Jährigen den Goldenen Buzzer. Somit ist dem Tänzer bereits ein Platz im großen Supertalent-Finale sicher.

Lieber Artem Gussev, wir drücken dir für das Finale am Samstag ganz fest die Daumen und denkt bitte dran, das Daumen drücken alleine nicht hilft. Ihr müsst ran an die Telefone und mit abstimmen.

- Anzeige -

- Anzeige -

Bemerkungen
laden......