✅Aktuelle Nachrichten und Blaulichtreport aus dem Saarland✅

- Anzeige -

Starker Anstieg der Grippefälle im Saarland ++ Blutspender gesucht ++

911

Immer mehr Menschen stecken sich momentan mit Influenza an. Die Behörden registrierten in der vergangenen Woche einen starken Anstieg der Neuinfektionen. 12 Prozent der registrierten Erkrankten haben sich im Krankenhaus behandeln lassen.

- Anzeige -

Fieber, trockener Husten, Kopfschmerzen und starkes Krankheitsgefühl: Unter den Menschen in Deutschland breitet sich derzeit vermehrt die Grippe aus. Auch das Saarland hat einen weiteren Höhepunkt erreicht, besonders schlimm ist es in St. Wendel gefolgt von Saarbrücken. Ob der endgültige Höhepunkt der Grippewelle schon erreicht sei, wollte das Robert-Koch-Institut noch nicht vorhersagen.

Da man bei einer Grippeinfektion kein Blut spenden darf und so eine Versorgungslücke in den Krankenhäusern drohe, bittet die Blutspendezentrale Saar-Pfalz auf dem Winterberg gesunde Spender zwischen 18 und 60 Jahren zum Blutspenden auf.

- Anzeige -

Bemerkungen
laden......