✅Aktuelle Nachrichten und Blaulichtreport aus dem Saarland✅

- Anzeige -

Polizei verhaftet 20-jährigen Einbrecher und durchsucht mehrere Wohnungen in Saarbrücken

75

 

24 Wohnungseinbrüche im Saarland und Rheinland-Pfalz rechnen die Ermittler des Dezernats für Eigentumskriminalität einer Tätergruppierung seit September 2017 zu. Der deswegen gegen den 20-Jährigen bulgarischen Staatsangehörigen bestehende Haftbefehl wurde heute Morgen (05.12.2017) in Saarbrücken vollstreckt. Der Mann sitzt seither in der JVA Ottweiler ein.

Ein ebenfalls aus Bulgarien stammender 30-Jähriger, der als Kopf der Bande gilt, hat sich in sein Heimatland abgesetzt und wird mit europäischem Haftbefehl gesucht. Ein 47-jähriger, ebenfalls zur Bande gehörender und auch aus Bulgarien stammende Mann, mit wurde bereits am 18.11 2017 bei einer Verkehrskontrolle in Burbach festgenommen und sitzt seither in der JVA Saarbrücken ein. Ein 31-jähriger Bulgare wurde zwischenzeitlich in seinem Heimatland festgenommen.

Bei den aufgrund bestehender Beschlüsse am heutigen Tag erfolgten Durchsuchungen von insgesamt fünf Wohnungen im Saarbrücker Stadtteil Burbach konnte weiteres Beweismaterial sichergestellt werden.

Die Ermittlungen dauern an.

Pressemeldung Landespolizeipresidium Saarland / Symbolfoto

- Anzeige -

Bemerkungen
laden......