✅Aktuelle Nachrichten und Blaulichtreport aus dem Saarland✅

- Anzeige -

Polizei sucht Zeugen einer gefährlichen Körperverletzung in der Innenstadt von Saarbrücken

128

Bereits am Abend des 21.12.2017 kam es in der Innenstadt von Saarbrücken gegen 23:40 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung zu Nachteilen eines Siebzehnjährigen.

Der Junge befand sich auf dem Nachhauseweg in der Trierer Straße, als er aus einer vierköpfigen Männergruppe (alle ca. 18 bis 20 Jahre alt) heraus offensichtlich grundlos zunächst angerempelt und im Anschluss zusammen geschlagen wurde. Ein zufällig vorüberkommender Passant half dem Geschädigten wieder auf die Beine, während die Täter unerkannt flüchteten.

Die davon getragenen Verletzungen waren derart schwerwiegend, dass sich der Geschädigte bis zum 23.12.2017 zur Behandlung in ein Krankenhaus begeben musste und den Sachverhalt erst heute der Polizei anzeigte.

Die Polizei sucht nun Zeugen, insbesondere den Passanten, der dem Jungen zu Hilfe kam. Diese wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach unter der Telefonnummer 0681/97150 oder die Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann unter der 0681/93210.

Quelle: Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach. Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. Saar-News-24.de ist für den textlichen Inhalt nicht verantwortlich. Die Auswahl der Fotos erfolgt durch Saar-News-24.de.

- Anzeige -

Bemerkungen
laden......