✅Aktuelle Nachrichten und Blaulichtreport aus dem Saarland✅

- Anzeige -

Giftalarm nach Briefzustellung im Illinger Rathaus

695

Das Illinger Rathaus musste heute Morgen teilweise über mehrere Stunden nach einem Giftalarm gesperrt werden. Grund dafür: Ein Brief, der an Bür­ger­meis­ter Armin König adres­siert war, ent­hielt wei­ßes Pul­ver!

Nach Angaben der Polizei wurde der Brief gegen 10 Uhr von einer Sekretärin geöffnet. Insgesamt waren drei Personen mit dem Pulver in Kontakt gekommen und wurden ärztlich untersucht. Polizei, Feuerwehr, sowie ABC- Experten waren im Einsatz. Das weiße Pulver war – wie sich später herausstellte – nicht giftig. Es habe sich möglicherweise um Kartoffelstärke gehandelt.

Bilder vom Einsatz, vielen Dank an Leserreporter Steven Mohr für die Fotos

- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Bemerkungen
laden......