✅Aktuelle Nachrichten und Blaulichtreport aus dem Saarland✅

- Anzeige -

Festnahme von drei Taxiräubern

260

Beamte des Raubdezernates überführten nach umfangreichen Ermittlungen zwei 18-Jährige und einen 19-Jährigen, die im November 2017 zwei Raubüberfälle auf Taxifahrer im Raum Merzig verübt haben sollen. Gegen die dringend Tatverdächtigen erließ das Amtsgericht Saarbrücken Haftbefehle. Die in Merzig, Dillingen und Saarwelligen wohnenden Männer wurden in die JVA Ottweiler verbracht.

Der 19-jährige Ägypter und einer der Syrer raubten während einer Taxifahrt von Dillingen nach Saarwellingen am 19.11.2017 (Sonntag), nachdem sie den Fahrer gewürgt hatten, dessen Geldbeutel. Einen Tag später (20.11.2017) versuchten die gleichen Männer unter Beteiligung eines weiteren Syrers erneut einen Taxifahrer zu berauben. Dabei würgten sie ihr Opfer und bedrohten es mit einem Messer. Der Fahrer konnte seine Tageseinnahmen durch den Einsatz von Pfefferspray retten.

Der Polizei gelang es einen der beiden Syrer, der nur an dem am 20.11.2017 begangenen Raub beteiligt war, im Rahmen von Fahndungsmaßnahmen festzustellen. Dieser räumte in seiner Vernehmung die Tat ein. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Quelle: Landespolizei Saarland . Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. 

- Anzeige -

Bemerkungen
laden......