✅Aktuelle Nachrichten und Blaulichtreport aus dem Saarland✅

- Anzeige -

Einbrecherbande auf frischer Tat festgenommen

433

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (07.03.2018), gegen 02: 10 Uhr, gelang es Polizeikräften drei Mitglieder einer Einbrecherbande bei einem Einbruch in eine Gaststätte in Schiffweiler widerstandslos festzunehmen. Das Amtsgericht Saarbrücken erließ gegen die drei Männer im Alter von 26, 18 und 16 Jahren, die der Polizei im Zusammenhang mit Eigentumsdelikten bekannt sind, Haftbefehl. Der Haftbefehl gegen ein viertes Bandenmitglied, eine 47-jährige Sulzbacherin, wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt.

- Anzeige -

Seit Anfang Februar dieses Jahres ermittelt das Dezernat für Eigentumskriminalität wegen Verdachts des schweren Bandendiebstahls gegen die vier Btm-Konsumenten. Die drei Männer sollen in gewerblich genutzte Objekte, u.a. Gaststätten, Schulen und Kindergärten, eingedrungen sein und dort Bargeld erbeutet haben, während die 47-Jährige regelmäßig ihren Pkw für die Beutezüge zur Verfügung stellte. In Einzelfällen fungierte die Frau auch als Fahrerin des Tatfahrzeuges.

Auch bei dem Einbruch am 07.03.2018 nutzen die drei Festgenommenen wieder den Pkw der Sulzbacherin. Im Rahmen der Festnahme stellten die Beamten im Pkw Brecheisen und Schraubendreher sicher. Im weiteren Ermittlungsverlauf durchsuchten die Ermittler auch die Wohnung der Tatverdächtigen, wobei mögliche Beweismittel aufgefunden und gesichert wurden. Der 16-Jährige und die 47-Jährige räumten ihre Tatbeteiligungen teilweise ein. Die beiden anderen Bandenmitglieder schweigen bislang.

Die beiden jüngeren Männer wurden in die JVA Ottweiler eingeliefert, der 26-Jährige in die JVA Saarbrücken.

Der vierköpfigen Gruppierung konnten bislang 15 Einbrüche mit Tatorten in Saarbrücken, Merzig, Mettlach, Sulzbach und Schiffweiler nachgewiesen werden. Die Ermittlungen dauern an.

Pressemeldung Landespolizeipräsidium Saarland

- Anzeige -

Bemerkungen
laden......