✅Aktuelle Nachrichten und Blaulichtreport aus dem Saarland✅

- Anzeige -

Autofahrer können ab sofort in Saarlouis Parkgebühren auch digital per Smartphone-App „TraviPay“ bezahlen.

55

Wer bisher in Saarlouis Parkgebühren bezahlen wollte, brauchte dafür dringend Kleingeld. Seit gestern Morgen gehört das der Vergangenheit an. Nun geht das Ganze auch bargeldlos – und zwar per Mobiltelefon. Genauer: mit der Smartphone-App „TraviPay“. Die Stadt hat diesen Service zusammen mit dem Unternehmen Sunhill Technologies eingerichtet. Das Angebot gilt für alle 63 Automaten in Saarlouis.




Wichtig: Die App ist kostenfrei. Sie steht für IOS und Android zum Herunterladen bereit. An der Gebührenhöhe und -taktung ändert sich nichts. Und: Wer kein Smartphone besitzt oder aus anderen Gründen nicht digital bezahlen will, kann wie gehabt weiterhin mit Münzgeld bezahlen.

Und so funktioniert es: Der Nutzer lädt TraviPay herunter. Nach Verknüpfung mit der Mobilnummer und der Identifikation ist das System verfügbar. Auf einer Karte zeigt die App dem Autofahrer alle verfügbaren Parkzonen an. Danach wählt er, wo und wie lange er parken will – und bezahlt anschließend mit einem Klick auf das Display. Die Abrechnung erfolgt über die Prepaidkarte oder den Mobilfunkvertrag.
Quelle: Saarbrücker Zeitung (Bericht vom 15.11.2017), Foto: tau

- Anzeige -

Bemerkungen
laden......